Die Linie “Oenothek” wurde 2008 mit dem Sirio, einem teilweise in Eichenfässern gekelterten Merlot, eingeweiht, der kurz nachdem er im Handel erschienen war, mit zwei Goldmedaillen ausgezeichnet wurde. Ein Cru aus der Region von Gordemo, der Loco Coste, bereicherte 2009 die Linie „Oenothek“, die sich durch Weine limitierter Produktion aus erlesenen Trauben auszeichnet. Der Gaggiole machte im 2015 einen flüchtigen Auftritt, denn schon in wenigen Monaten war er ausverkauft.
Wir warten auf den außergewöhnlichen Jahrgang 2015